Heimatverein Zwebendorf e.V.

mouseover

Erntedankfest 2019 in Zwebendorf


Am 15. September fand das nunmehr 17. Erntedankfest unter der Regie des Heimatvereins Zwebendorf statt. Es ist eine Tradition, dass die fleißigen Frauen des Vereins eine zünftige Erntekrone bauen. Diese ist in diesem Jahr ganz besonders gelungen. Wie in jedem Jahr stellte der Bauer Georg Scheuerle dem Heimatverein das Getreide zur Verfügung. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken.
Bereits am Vortag wurde der Erntewagen auf dem Hof von Mario und Sandra Finke von fleißigen Vereinsmitgliedern geschmückt.Das war aufgrund des extrem trockenen Sommers in diesem Jahr eine echte Herausforderung, da es nur wenig verwertbares Erntegut gab.
Am Sonntag wurde die Erntekrone dann nach dem Gottesdienst in einer kleinen Prozession zum Festplatz vor der Feuerwehr getragen, musikalisch begleitet von Pfarrer Thon. Mit Unterstützung der Kinder und Erzieherinnen der Kita „Knirpsenland“ Reußen, welche ein kleines Musikprogram einstudiert hatten, wurde die Erntekrone zum Erntewagen getragen.
Nun konnte bei tollem Wetter das bunte Treiben vor und hinter dem Gemeindehaus beginnen. Rainer sorgte für Stimmung mit seiner Musik zum Frühschoppen, zahlreiche Händler aus der Umgebung hatten ihre Stände aufgebaut und präsentierten interessante Produkte.
Die Kinder konnten sich auf der Hüpfburg austoben und ihr Talent an der Bastel-straße unter Beweis stellen.
Zur Stärkung gab es auch in diesem Jahr wieder Zuckerwatte aus der Zauber-maschine von Monika und Britt.
Für das leibliche Wohl der Erwachsenen sorgten in bewährter Weise Peter Dickel und sein Team, Familie Häusler mit leckerem Essen aus der Gulaschkanone, die Damen und Herren vom Heimatverein mit Würstchen vom Grill, Speckkuchen und Fischbrötchen, sowie die Zwebendorfer Frauen mit ihrem Kuchenbüffet. An dieser Stelle sei den fleißigen Kuchenbäckern herzlichst gedankt.
Beim Ringreiten gab es wieder Spannung pur. Wie in den letzten Jahren, wurde auch in diesem Jahr um jeden Punkt gerungen. Alle Reiter und Zuschauer hatten viel Spaß. Die Siegerin kam vom RSG Oppin 95 e.V. Ein großes Lob an die Organisatoren und alle Mitwirkenden.
Die Geflügelzüchter Zwebendorf feierten Ihren 40. Geburtstag und präsentierten ihre Tiere in einer hübsch anzuschauenden Käfiganlage.
Die Kuh vom Rinderzuchtbetrieb Häusler war die absolute Lottokönigin. Bis zur letzten Minute ließ Sie die Entscheidung offen.
Der Malwettbewerb fand großen Anklang bei den Teilnehmern, bei deren Freun-den und Verwandten, welche fleißig für ihre Favoriten abstimmten.
Das Wettmelken unter fachkundiger Anleitung von Frau Häusler und die Traktor-fahrten für die Kleinen mit Thomas Mühlbauer erfreuten alle Besucher. Für die Bereitstellung der Traktoren ein großes Dankeschön dem Verein zur Erhaltung der Kirche Klepzig.
Das Erntegut auf dem Erntewagen, welches von vielen Bürgern gespendet wurde, konnte zu Gunsten des Heimatverein Zwebendorf e.V. verkauft werden.

Alle waren sich einig, dass dieses Fest gelungen war. Damit das funktioniert, bedarf es vieler fleißiger Helfer und Sponsoren. Nicht zuletzt sind das natürlich die Mitglieder des Heimatverein Zwebendorf e.V..
Besonders bedanken möchten wir uns aber auch bei den vielen Sponsoren, die uns schon seit Jahren unterstützen.
Dies sind:
- Die Freiwillige Feuerwehr Zwebendorf für die Bereitstellung der Halle;
- Familie Häusler für die Lottokuh das Wettmelken und die Gulaschkanone;
- Lars Städter für den reibungslosen Transport der Tische und Bänke;
- Baubetreuung Kreul für zahlreiche Transport- und Aufbauaufgaben;
- Georg Scheuerle für das Getreide und Erntegut;
- Rinderzuchtbetrieb Hohenthurm für Strohballen und Erntegut;
- den Erzieherinnen, Kindern und Eltern der Kita Reußen sowie Pfarrer Thon;
- Peter Dickel und seinem Team für die Bewirtung;
- Finke Dachbau für die Bereitstellung des Erntewagens;
- Verein zur Erhaltung der Kirche Klepzig für die Traktorfahrten;
- Leonhardt Büro+Informatik GmbH für die finanzielle Unterstützung.
- allen Händlern aus der Umgebung.
Danke auch für die vielen gebackenen Kuchen und allen Mitgliedern des Heimatverein Zwebendorf e.V..
uschi dickel ring gfl gfl1 kuh





Sie interessieren sich für die Chronik von Zwebendorf?
Anfrage unter 034602-404042 oder -52215, Unkostenbeitrag
6,00 €